Internet der dinge

3Eflow, streaming service of tap water

Das 3Eflow-System arbeitet mit einer Smart Control, zusammen mit maschinellem Lernen. Die Smart Control ist das Gehirn des Systems. Sie reguliert die Ausführung des Systems, wenn ein Ventil oder Hahn geöffnet und geschlossen wird. Aber das ist nicht alles: Da das System mit einer Reihe von Sensoren ausgestattet ist, bietet es auch einige mögliche Vorteile.

Das System kann die Temperatur und das Volumen von jedem verbrauchtet Wassertropfen von jedem Ausgangsventil ermitteln, messen und speichern. Somit kann es detaillierte Daten zu jedem Wasserhahn, Appartement oder Zimmer anzeigen. Diese Eigenschaft ist nicht nur für Verbraucher und Hausbesitzer von Vorteil, sondern auch für Energie- und Wasserversorger.

Vorteile

  • Ein Rohrleitungssystem, das mit einer App kontrolliert wird – schalten Sie das System jederzeit für Wartungsarbeiten oder Notfälle an oder aus! Sie sind in den Urlaub gefahren und haben etwas angelassen? Schalten Sie es einfach mithilfe der App aus.
  •  Das System kann tropfende Wasserhähne, undichte Leitungen und Armaturen, sowie blockierte Filter und andere Wartungsprobleme erkennen.
  •  Individuelle Messung und Abrechnung für jeden Wasserhahn.
  •  Messen Sie 100% des Wasserverbrauchs eines Gebäudes.
  •  Messen Sie 50% des Gesamtenergieverbrauchs eines Gebäudes.
  •  3Eflow kann das Warmwassersystem optimieren. Aktivierung von Boilern beispielsweise immer dann, wenn Verbraucher vorhersehbaren Höchstbedarf haben.
    Verbesserung der Kollaboration mit Energieanbietern und der Versorgungskette.
  •  Optimisierung des Wasserversorgungssystems und zukünftiger Infrastrukturplanungen.
  •  Datensammlung mit maschinengestütztem Lernen und Statistiken für 3E intelligence™ und Verbesserung von Systemeffizienz, einschließlich Boiler und Wasserhähne.